Coaching & Supervision für ErzieherInnen

Coaching & Supervision für ErzieherInnen2018-05-25T17:07:57+00:00

Project Description

Gerade in pädagogischen Berufen ist eine kontinuierliche Team-Supervision hilfreich.

In Kindertageseinrichtungen sind viele Veränderungsprozesse im Gang, die sowohl von innen als auch von außen, u. a. aus der Politik, gesteuert werden. Sowohl die Leitungen als auch die pädagogischen Fachkräfte von Kindertageseinrichtungen müssen sich mit diesen Veränderungen und den damit verbundenen hohen Anforderungen möglichst bereits im Vorfeld.

In Kindertageseinrichtungen haben die Team häufig mit einer hohen Mitarbeiterfluktuation – Schwangerschaft und Erziehungsurlaub, längere Krankheiten oder befristete Arbeitsverträge – zu kämpfen. Das verlangt dem Team einen ständigen Teambuildingsprozess ab, der häufig von Kommunikationsstörungen und Konflikten in der Zusammenarbeit begleitet wird. Auf Grund der engen Zusammenarbeit besonders innerhalb der Gruppen-Teams sind solche Konflikte besonders kritisch – Ein „Sich-aus-dem-Weg-gehen“ funktioniert in der Regel nicht.

Möglichkeiten, um hier effektiv und zielführend einzugreifen, sind Supervision für das Team und Coaching für Einzelpersonen.

Supervision

Die Team-Supervision bietet Mitarbeitern die Möglichkeit, ihr berufliches Handeln zu reflektieren und wenn nötig zu verbessern. Im Mittelpunkt steht dabei einerseits die praktische Arbeit in der Kindergruppe. Anhand von Fallbeispielen können pädagogische Denk- und Handlungsmuster offengelegt und im Team nach Handlungsalternativen gesucht werden. Andererseits werden während der Supervision auch die Rollen- und Beziehungsdynamik zwischen den Mitarbeitern und die Zusammenarbeit im Team reflektiert. So können Störungen in der Kommunikation oder in der Zusammenarbeit aufgedeckt und das Miteinander gestärkt werden.
Während der Supervision wird versucht, von den verschiedenen Einzelperspektiven zu einem umfassenden Team-Blick zu gelangen. Dabei ist die Haltung der Supervisorin durch Ergebnisoffenheit und einem Interesse an einer nachhaltigen Verbesserung der Zusammenarbeit und einem effizienteren Arbeiten geprägt.
Di Supervision bietet den Raum für Fragen, Problemfelder, Konflikte und Fallbeispiele aus dem beruflichen Alltag. Dabei wird die berufliche Rolle und das konkrete Handeln der einzelnen Teammitglieder in Beziehung gesetzt zu den Aufgabenstellungen, den Arbeitsbeziehungen und der Kommunikation.
Je nach Einrichtung und Team unterscheidet sich die Supervision sowohl in der Häufigkeit als auch in der Gestaltung des Settings – ob beispielsweise das gesamte Team oder nur einzelne Gruppen teilnehmen.

Folgende Themen können in einer Supervision besprochen werden:

  • Aufarbeitung schwieriger Situationen im Umgang mit Kindern und/oder Eltern
  • Integration neuer Mitarbeiterinnen
  • Neue Teamzusammensetzungen
  • Förderung von Teamarbeit
  • Umgang mit struktur- und personalbedingten Stillständen in der Kindertageseinrichtung
  • Verbesserung der Management- und Leitungskompetenzen
  • Konfliktbearbeitung für Erzieherinnen, Leiterinnen oder von Gruppen

Coaching von Einzelpersonen

Durch ein Coaching werdem die bewusste Wahrnehmung der eigenen Fähigkeiten und Potentiale, das Finden von beruflichen und persönlcihen Zielen und das Vermögen zur Selbstreflexion gesteigert und dadurch die Chance eröffnet, individuelle Wege zur Veränderung zu erkennen und zu gehen. Während der Coachingsitzungen haben Sie die Möglichkeit, sowohl Ihre berufliche und als auch Ihre persönliche Zufriedenheit erhöhen.

Die Gründe, sich für ein Coaching zu entscheiden, sind vielfältig:

  • Vorbereitung auf neue Aufgaben und Situationen
  • Umgang mit struktur- und personalbedingten Stillständen in der Kindertageseinrichtung
  • Fehlende individuelle Weiterentwicklung
  • Veränderung der eigenen, oftmals eingefahrenen Verhaltens-, Wahrnehmungs- und Beurteilungstendenzen
  • Abbau von Leistungs- und Kreativitätsblockaden, z. B. „Innere Kündigung“
  • Umgang mit persönlichen (Sinn-)Krisen, z. B. mangelndes Selbstvertrauen oder Überforderung
  • Nutzen von vorhandenen Ressourcen
  • Steigerung des beruflichen Erfolgs und der beruflichen Zufriedenheit
  • Steigerung persönlicher Attraktivität
  • Steigerung von Motivation und Arbeitsfreude
  • Klären von privaten – in die Arbeit hineinwirkenden – Problemen und Schwierigkeiten

 


Haben Sie Fragen?
E-Mail: Kontaktformular | Telefon: (02421) 208 6564 | Fax: (02421) 208 6569

Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Webseite zu erleichtern und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit. Ok